Willkommen bei der österreichischen Atherosklerose Gesellschaft

Welcome to the Austrian Atherosclerosis Society

Unsere Mission

Die Österreichische Atherosklerose Gesellschaft (AAS) widmet sich der Forschung auf den Gebieten der Atherogenese und anderer Erkrankungen, wie Adipositas und Diabetes, die mit einem veränderten Fettstoffwechsel einhergehen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Identifizierung, Aufklärung und Analyse von Risikofaktoren sowie der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Um die neuesten Forschungsergebnisse und Richtlinien für die Behandlung von Hyperlipidämien einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, steht die Mitgliedschaft in der AAS allen Forscher*innen und Ärzt*innen offen.

Mission Statement

The Austrian Atherosclerosis Society (AAS) focuses on research in the fields of atherogenesis and other diseases such as obesity and diabetes, that are associated with disturbed lipid metabolism. The central goals are the identification, understanding, and treatment of risk factors for cardiovascular diseases. We aim to promote public awareness of novel developments and to implement recommendations for practitioners. Membership in the AAS is open to scientists performing academic and industrial basic research, physicians, and general and specialized practitioners.

Aktuelle Stellungnahmen

Patienteninformation zum Fernsehbeitrag “Cholesterin – der große Bluff” in ARTE am 18.10.2016, gemeinsam mit dem Österreichischen Herzfonds und der Patientenorganisation FHchol Austria.

Stellungnahme der AAS zur Erstattung der neuen Lipidsenkergeneration PCSK9-­‐Inhibitoren durch den Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger (HVB)

Evidenzbasierte Ernährungsempfehlungen zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen

Pocket Guide
Österreichischer Lipid-Konsensus 2016: Ein gekürztes Update des Österreichischen Lipidkonsensus 2016, der ursprünglich erstmals im Jahr 2010 von acht österreichischen Fachgesellschaften erstellt wurde.
PDF ansehen
Voriger
Nächster